Zwischen 9:32 und 11:52 am 20.03.2015 schob sich der Mond vor die Sonne und bedeckte sie gegen 10:30 um ca. 70%.

Wir hatten sehr viel Glück, denn in Selb/Bayern war blauer Himmel, keine Wolke war zu sehen. Beste Voraussetzungen für die Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis.

Da eine Sonnenfinsternis ein seltenes Ereignis ist und die nächste komplette SoFi erst 2081 stattfinden soll, standen Mitarbeiter und Azubis der NETZSCH-Gerätebau GmbH auf den Terrassen und beobachteten die besondere Konstellation zwischen Sonne und Mond.

Um diesen Moment festzuhalten, haben wir mit unserer Azubi-Kamera versucht Bilder in Time-Lab Aufnahmen zu erstellen. Da der Filter den wir benutzten jedoch zu niedrig war entstanden die Bilder in Kooperation mit unserem Geschäftsbereichsleiter Dr. Denner.

 

SOFI

SoFi 2015