Nach langer Entwicklungs- und Montagezeit ist endlich das nächste NGB-Azubi-Projekt fertiggestellt. Unsere Schneidemaschine kann Schrumpfschläuche und Isolierschläuche aller Art schneiden.

Sie zieht den Schlauch mit Hilfe von 2 gerändelten Walzen ein, darauf folgt die Schlauchführung – sie gewährleistet einen geraden und gleichmäßigen Schnitt des darauf folgenden Messers, das durch einen Motor und über einen Exzenter angetrieben wird. Die Maschine ist darauf programmiert, auf Knopfdruck die Schläuche auf ein genaues Maß und eine bestimmte Stückzahl zu schneiden.

Das Projekt wurde gleichermaßen von Mechanik- und Elektronik-Azubis entwickelt und verwirklicht. Die Industriemechaniker konnten sich an der Fräs- und Drehmaschine sowie an unserem neuen 3D-Drucker austoben und somit fast alle Teile selbst fertigen, während die Elektroniker am PC programmierten, die Platinen bestückten und das Gerät verdrahteten.

Nach einigen Rückschlägen, aber auch Erfolgen ist die Maschine rechtzeitig zum NGB-Elternabend fertig geworden.

Dieser Beitrag wurde von Tom verfasst.