Gleich vier Tage nach Ausbildungsbeginn der neuen Azubis führten wir wieder unseren jährlichen Ausflug durch. Diesmal ging es zur Rehau AG.

Am 05.09.2015 haben wir uns morgens um 08:00 Uhr in Selb getroffen. Dort führten wir noch einige Team-Building- und Kennenlern-Maßnahmen durch. Dabei hatten wir ziemlich viel Spaß. Unter anderem haben wir unseren eigenen Azubi-Knigge erstellt, um bestmöglich miteinander aus zu kommen.

Um ca. 10 Uhr kamen wir dann mit dem Bus bei der Rehau AG an. Dort wurden wir sehr herzlich empfangen und bekamen erstmal eine Führung durch das Labor. Dort konnten wir unter anderem eines unserer Messgeräte sehen. Des Weiteren wurde uns erklärt, wie die Kunststoffe geprüft werden, z.B. bei hoher Feuchtigkeit oder extrem hoher Sonneneinstrahlung. Nach dem Mittagessen wurden wir in Gruppen aufgeteilt und konnten die Schlauchfertigung, sowie die Automotive Lounge besichtigen.

Bei der Schlauchfertigung bekamen wir einen Einblick, wie die verschiedensten Schläuche (Pneumatik-Schläuche, Garten-Schläuche, Hydraulik-Schläuche, …) gefertigt, geprüft und verpackt werden. In der Automotiv Lounge konnte man die neusten Entwicklungen der Automobil-Branche begutachten, wie z.B. Stoßstangen, Spoiler oder neue Werkstoffe aus dem Leichtbau.

Im Anschluss fuhren wir wieder zum NETZSCH-Gerätebau nach Selb und ließen dort den Tag bei einem leckeren Abendessen ausklingen. Wie auch im Jahr zuvor konnte man die neuen Azubis bei einem interessanten Tag gut kennenlernen.