Abschlussprüfung Teil 1 ist geschafft. Viel Bangen und Zittern sind nun vorüber.

Am 13. März fand die praktische Abschlussprüfung Teil 1 bei Loewe in Kronach statt. Mit viel Herzklopfen fuhren Ronny und ich um 5:45Uhr in Selb los. Um halb acht war Beginn. Der erste Part waren allgemeine Fragen und Fragen zu Bauteilen. Anschließend ging es ans Bestücken der Platine und ans Verdrahten. War auch dieser Teil geschafft, kam ein VDE Test und die abschließende Inbetriebnahme. Am späten Nachmittag machten wir uns dann erleichtert auf den Rückweg nach Selb.

Am 22. März fand nun noch die schriftliche Abschlussprüfung Teil 1 in Marktrodach statt. Auch hier machten wir uns gespannt auf den Weg. Diesmal aber etwas später. Die schriftliche Abschlussprüfung Teil 1 gliedert sich in zwei Teile. Der erste, der gebundene Teil, besteht aus 23 Ankreuzaufgaben, wovon aber 3 abgewählt werden können. Der zweite, der ungebundene Teil, besteht aus acht offenen Fragen. Nach konzentrierten 1,5 Stunden war auch schon wieder alles vorbei.

Nun liegt die erste Hürde hinter uns. In ein paar Wochen bekommen wir das Ergebnis, bis dahin heißt es warten.